Johann Joachim Becher-Gesellschaft

Johann Joachim Becher-Gesprächsrunden

"Gute Gemein ist, dass die Leute eines Ortes einander unter die Arme greifen und einer dem anderen ... helfe. " (J.J. Becher, 1668)

Die JJBG-Gesprächsrunden gibt es seit 1995. Sie dienen dem direkten Austausch von Wissen und Rat zwischen den Mitgliedern; gelegentlich auch mit Gästen. Impulsreferate regen Diskussionen an; Hinweise, Kontakte, Vereinbarungen "am Rande" fördern die Kommunikation und Netzwerkbildung. Die Themen der Impulsreferate sind vielfältig, aktuellen oder zeitlosen Fragen gewidmet.